Der Schatzberg 1 – Abenteuer in Rumänien Autor: Radu Cinamar

Der Schatzberg, Band 1

Abenteuer in Rumänien

Reicht unsere Vergangenheit viel weiter zurück, als wir bisher ahnten? Gibt es eine Geschichte vor der Geschichte? Und: Gibt es Aufzeichnungen darüber? Ein ungewöhnlicher Mann mit besonderen Fähigkeiten wird in die Beantwortung dieser Fragen hineingezogen. Dieses Abenteuer beginnt mit seiner Geburt und führt ihn schließlich an einen Ort in Rumänien, an dem sich eine 50.000 Jahre alte Sphinx befindet. Doch der Berg beherbergt in seinem Inneren ungeahnte Schätze, die bis zu einem Unsterblichkeitspulver aus Gold reichen.

Die hier erzählte Geschichte soll sich wirklich zugetragen haben. Doch da hier Geheimdienste, Geheimbünde und Geheimnisse ineinander verwoben sind, ist schwer zu sagen, wo die Wahrheit beginnt und/oder endet. Das kann allein über das eigene Herz entschieden werden.

Der Schatzberg, Band 2

Eintritt in das Reich der Götter

In diesem Band der Schatzbergreihe nimmt Radu Cinamar dich auf eine Reise der besonderen Art mit. Diesmal geht es nicht um einen speziellen Raum als Ziel, sondern um seine persönliche Begegnung mit besonderen Menschen, einer davon ist der Lehrer von Cezar.

Auf diesem Weg und durch diese Menschen erhältst du wundervolle Erklärungen, die in dir ein neues Verständnis für dich und diese Wirklichkeit wecken und dich außerdem in deinem Sein und Werden stärken.

Dadurch wirst du darauf vorbereitet, einer blauhäutigen „Göttin“ mit extrem hoher Schwingung zu begegnen. Man kann sie auch als Außerirdische betrachten. Wer auch immer dieses Wesen ist, durch die Begegnung mit ihr geschieht Heilung.

Durch all das zusammen wirst du auf eine höhere Stufe angehoben, auf der du dir wieder selbst mit „höherem“ Licht begegnest.

Der Schatzberg, Band 3

Abenteuer in Ägypten - der erste Tunnel

In diesem dritten Band der Schatzberg-Reihe treffen wir Cezar wieder, den einige in Band II schmerzlich vermisst haben. Er und Radu gehen auf eine Reise, die in Ru­mänien startet und durch eine Art Hyperraum-Tunnel bis nach Ägypten führt. Entgegen einer normalen Heldenreise, die zu einem Höhepunkt führt und dann wieder eine „Auslaufsequenz“ hat, geschieht hier, was in jedem dieser außergewöhnlichen Bücher passiert: Die Schwingung des Lesers, der sozusagen mit auf diese Reise geht, wird permanent angehoben und bleibt am Ende des Buches auf einem hohen Level, ohne wieder abzusinken. In Band II ging es bei der Anhebung der Schwingung um die Begegnung mit einer Göttin. In diesem Band geht es um einen „Ort der Götter“, um künstliche Berge (die Pyramiden), die einen besonderen Schatz bergen. Die Pyramiden in Gizeh sind Lichtbatterien. Je höher die Schwingung des Besuchers ist, desto mehr „Licht“ wird er von dort mit­nehmen können.

Der Schatzberg, Band 4

Das geheime Pergament -Fünf tibetische Initiationstechniken

Die spannende Geschichte um Radu Cinamar, der in diesem Band auf einmal nicht nur Zeuge und Berichterstatter ist, sondern ein aktives Mitglied der Abteilung Null wird, geht weiter. Sein Status ändert sich grundlegend, was dazu führt, dass er einen noch tieferen Einblick in die Abteilung Null und die Politik drumherum erhält. Er nimmt uns weiter mit auf seine persönliche Entwicklungsreise und vermittelt uns die Energie und Weisheit der besonderen Personen, denen er auf dieser Reise begegnet. Wir erfahren auch, dass negative Kräfte Zugriff auf die Projektions-Halle in den Bucegi-Bergen erhalten wollten und erleben mit, wie dies glücklicherweise abgewehrt wurde.

In diesem Band werden nun die fünf tibetischen Weisheiten präsentiert und kommen­tiert, die einen tiefen Einblick in die spirituelle Wirklichkeit vermitteln.

Sehr spannend sind auch die Andeutungen rund um Ereignisse in der Antarktis. Sehr viele Prominente (wie Buzz Aldrin, der koptische Papst…) und Staatsführer haben sich in den letzten Jahren tatsächlich in die weiße Wüste und Kälte dieses Kontinents begeben. Dort muss es auf jeden Fall etwas geben, das auf der einen Seite von großem Interesse ist und auf der anderen vor der Bevölkerung geheim gehalten wird. Was jedoch tatsächlich sogar in die offiziellen Medien seinen Weg gefunden hat, ist, dass in der Antarktis in einer bestimmten Höhe eine ungewöhnliche Zeitanomalie, eine Art Tor in ein bestimmtes Jahr, existiert. Aber dort gibt es eben noch mehr. In unserer Geschichte hier geht es um ein vielleicht Tausende oder Hunderttausende Jahre altes Objekt, das sich selbst freigelegt und für viel Unruhe gesorgt hat.

Dieses Buch wird auch das Geschichtsbild der Leser über den Ursprung der Eu­ropäer – sogar aller Menschen – auf den Kopf stellen und das Bewusstsein der Leser dahingehend erweitern, dass wohl vieles aus unserer Geschichte so, wie es uns gelehrt wird, einfach nicht stimmt und unverschämterweise nur den Interessen bestimmter Gruppierungen angepasst wurde. Der wahre Schatz ist Wissen. Wissen ist Macht, daher gibt es einen Kampf um die Deutungshoheit von einfach allem. Dieses Buch räumt mit so manchen Ungereimtheiten auf.

©2021 by Irantia® Lichtakademie. Der Herzverlag by Irantia®

Sie sind eine Buchhandlung?

Dann erhalten Sie mit bei Eingabe des folgenden Codes:

XWE5VF3S

Ihren handelsüblichen Buchhändlerrabatt von 40% im Warenkorb abgezogen.

Welches ABO ist
das RICHTIGE für mich?

Patrizia Pfister erklärt euch in diesem Video
die unterschiedlichen Möglichkeiten.